Unkrautvernichtung mit Vlies; Unkraut vernichten

löwenzahn loswerden

löwenzahn unkraut

google-site-verification: google2b7bbfe3ee64d807.html

unkraut vlies

Mit Folien und Vliesen gegen Unkraut

Unkraut im Garten ist ärgerlich. Es kann kostbare Pflanzen ruinieren, deren Wachstum verhindern und die Gartenbesitzer verärgern.  Unkrautschutzvliese und -folien verhindern das Unkrautwachstum auf natürliche Weise. Arbeitsaufwändiges Unkraut jäten ist eine zeitraubende Angelegenheit und kann vermieden werden.  Zusätzlich wird das Wachstum durch feuchtigkeitsregulierende Eigenschaften angeregt.

 

Die Wirkungsweise von Vliesen und Folien

Unkrautschutzvliese und -folien verhindern das zu viel Sonne eindringt und vermeiden dadurch das Aufkeimen  von Unkraut.  Unkrautschutzfolien bestehen meist aus Polyethylen und weisen trichterförmige oder konische Öffnungen auf. Damit ist ein schnelles Abfließen der Feuchtigkeit gewährleistet. Unkrautschutzvliese werden meist aus Polypropylen-Spinnvlies in einer Grammatur von ca. 60 bis 120 g/m² hergestellt. Unkrautschutzvliese und -folien sind atmungsaktiv, wasser- und nährstoffdurchlässig und gleichzeitig lichtabweisend. Bei Trockenperioden wird dadurch die Feuchtigkeit länger im Erdreich gehalten. Darüber hinaus regulieren sie die Bodentemperatur. Die unkrauthemmende Wirkung von Rindenmulch kann verstärkt werden, indem man ein Unkrautschutzvlies oder eine -folie unter den Mulch verlegt.

Anwendung

Folien und Vliese können im Pflanzenanbau vielseitig verwendet werden. Dadurch lassen sich die meisten Gartenbereiche so gestalten, dass der Pflegeaufwand auf ein Minimum reduziert wird und die Pflanzen gleichzeitig beste Wachstumsbedingungen erhalten. Optimal ist die Anwendung zusammen mit Rindenmulch, jedoch auch unter Teichfolien und Wegen und Terrassen ist der Einsatz von Unkrautschutzvliesen und -folien empfehlenswert.

Zu beachten ist das hartnäckige Dauerunkräuter (wie Giersch, Ackerhalm, etc.) das Unkrautschutzvlies oder die –folie durchwachsen können. Ich empfehle daher, die Fläche vor Verlegung des Vlies- oder Folienmaterials vollständig von Unkraut zu befreien und hartnäckige Dauerunkräuter samt Wurzelstock aus dem Boden zu entfernen.

Advertisements